ZULÄSSIG HINZUFÜGEN

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

GESAMT:
€0,00

Angelausrüstung sicher verstauen – darauf kommt es beim Angelkoffer an

durch Philipp Bugert auf September 11, 2019

Angelausrüstung-sicher-verstauen-darauf-kommt-es-beim-Angelkoffer-an-Wolfgangs

Ordnung ist die halbe Miete! Diese Floskel findet im tagtäglichen Einsatz vieler verschiedener Berufsgruppen Anwendung und beinhaltet somit eine Menge Wahrheit. Fakt ist, dass ohne eine gewisse Grundordnung während des Arbeitseinsatzes ein Erfolg oftmals nicht garantiert werden kann, oder im schlimmsten Falle sogar ausbleibt. Struktur und Vorbereitung muss sein - Sanitäter, Ärzte, Handwerker und Co. können sicherlich ein Lied davon singen. Mit einem Handgriff muss das Wichtigste sofort parat sein, damit keine kostbare Zeit verstreicht und man sich seiner Aufgabe konzentriert widmen kann.

Selbstverständlich geht es, verglichen zum Alltag eines Arztes, in der Welt des Angelns nicht um Leben oder Tod, jedoch ist man auch hier auf eine hochqualitative, robuste und ordnungsschaffende Aufbewahrungsmöglichkeit angewiesen, um sein liebstes Hobby mit Erfolg ausführen zu können. Der Angelkoffer kann als organisatorisches Herzstück während eines Angelausfluges bezeichnet werden und dementsprechend sollte man im Vorfeld bei der Auswahl viel Sorgfalt an den Tag legen. Wolfgangs hat für dich genauer hingeschaut, worauf es genau ankommt.

Die passende Größe des Angelkoffers - kein richtig oder falsch

Richtig, oder falsch? Zumindest in punkto Größe muss man sich während der Suche eines passenden Angelkoffers nicht mit diesen Fragen beschäftigen. Vielmehr geht es hier darum, dass man seine persönlichen Vorlieben im Blick hat und diese in seine Kaufentscheidung integriert.

Die Geschmäcker können von ganz unterschiedlicher Natur sein. Viele Angler schaffen es problemlos, die Angelausrüstung in einen kleinen, kompakten Koffer zu bekommen. Andere wiederum schätzen es eher, wenn ein bisschen mehr Spielraum zur Verfügung steht. Je nachdem wie umfangreich der angestrebte Angelausflug ausfallen wird, lohnt es sich an dieser Stelle auch, auf diese zukünftig vorherrschenden Bedingungen einzugehen und dies bei der Wahl des richtigen Koffers zu berücksichtigen.

Meist findet man mit der Zeit ganz schnell für sich selber heraus, wo die Vorlieben liegen, was alles unbedingt benötigt wird und was man lieber hätte Zuhause lassen können. Wenn man diese Erkenntnisse im Geschäft noch nicht hat, bietet es sich durchaus an, das neue Wunschmodell testweise zu bepacken. Oftmals geben solche testweisen Aktionen schnell Aufschluss darüber, ob der Stauraum innerhalb des Angelkoffers zukünftig ausreichend sein wird, oder eher nicht.

Im gesamten gilt es vor allem immer die Qualität im Auge zu behalten und seine ganz individuellen Kaufkriterien miteinfließen zu lassen. Auf diese Weise kann man sich sicher sein, dass man Angelhaken, Posen, Gewichte, Köder, Stopper und Co. fortan in hervorragender Manier transportieren kann.

Die Kosten - muss ein Angelkoffer teuer sein?

Ein Angelkoffer muss nicht viel Geld kosten, um einen guten Dienst zu erfüllen, auch, wenn viele Angel-Neulinge sicherlich einer anderen Meinung sind.

Zwar sind die teuren Angelkoffer meist qualitativ einwandfrei und erfüllen vor Ort ihren Zweck hervorragend, jedoch ist es ein Trugschluss, wenn man glaubt, dass ausschließlich hochpreisige Varianten diese qualitativen Eigenschaften innehalten. Auch günstig kann gut sein und um Angebote dieser Art zu finden, muss man noch nicht einmal ein Fachgeschäft ansteuern.

Eine Zweckentfremdung kann hier preislich betrachtet mit nennenswerten Unterschieden verbunden sein, sodass der eigene Geldbeutel ein breites und glückliches Grinsen davontragen wird. Da das Hauptaugenmerk bei einem Angelkoffer auf einer sicheren und durchstrukturierten Aufbewahrung liegt, ist es nur eine logische Schlussfolgerung, dass auch hochwertige Werkzeugkoffer dieses Gesuch erfüllen können.

Angelausrüstung-sicher-verstauen-Angler-mit-Angelkoffer-am-See-Wolfgangs

Lohnenswerte Alternative zum handelsüblichen Angelkoffer

Die zahlreichen Werkzeugkoffer die in Baumärkten angeboten werden, können perfekt zum Transport und zur Aufbewahrung des eigenen Angelzubehörs genutzt werden. Auch Köderboxen lassen sich hier in unglaublich guter Auswahl vorfinden, sodass man auch bei diesem Punkt nicht unbedingt die Türschwelle vom Angelfachgeschäft übertreten muss.

Solange die Aufteilung des Koffers eine gute Übersicht aufweist, er einen stabilen Eindruck hinterlässt und man zudem gut und komplikationsfrei an alle Inhalte gelangen kann, steht einem Angelkoffer-Kauf im Baumarkt nichts im Wege.

Achte im Baumarkt darauf, dass der Koffer aus hochwertigem Kunststoff angefertigt wurde, damit eine Beständigkeit gegenüber den Twistern gegeben ist. Die Weichmacher der Twister können ansonsten Schaden am Koffer verursachen, daher sollte hier auf eine gewisse Qualität geachtet werden. Frage im Zweifel nach, ob der Angelkoffer mit einer Schutzlegierung behandelt wurde. Oftmals wird ein derartiger Schutz auch mit einem Logo oder Schriftzug auf dem Artikel kenntlich gemacht.

Art des Materials und Qualität

Man möchte lange Spaß an seinem neuen Angelkoffer haben und zusammen mit ihm viele interessante und spaßige Angelabenteuer erleben. Um dieses Vorhaben Realität werden zu lassen, ist es besonders wichtig, dass man bei der Material-Auswahl aufmerksam ist.

Vor allem Hartplastik hat sich bei Freunden des Angelsports besonders bewährt. Die extrem lange Haltbarkeit sorgt dafür, dass man auch nach jahrelangem Gebrauch ein einwandfrei funktionierendes Aufbewahrungstool vorfindet. In den meisten Fällen ist Hartplastik ein Garant dafür, dass man so schnell keinen Doppel- oder Fehlkauf riskiert.

Kommt es mal zu einem Sturz, weiß Hartplastik auch diese fordernden äußerlichen Einwirkungen locker wegzustecken. Wer befürchtet, dass kleinere Parts schnell reißen, brechen oder absplittern könnten, der kann beruhigt sein. Die meisten Koffer auf dem Markt wurden materialtechnisch den teilweise sehr speziellen Bedingungen vor Ort angepasst. So ist stets sichergestellt, dass das Equipment und Zubehör auch an entlegenen Orten einen ausgezeichneten Schutz abbekommt.

In punkto Qualität sollte man vor allem auch die kleineren Teile eines Angelkoffers kontrollieren. Vor allem die Schlösser neigen bei einigen Modellen dazu, nach gewisser Nutzungsdauer qualitative Mängel an den Tag zu legen, oder teilweise den Dienst komplett zu verweigern. Wenn die Auswahl es zulässt, ist der Kauf eines Schnappschlosses empfehlenswert. Diese Art Schloss glänzt durch eine hohe Widerstandsfähigkeit und ist qualitativ hoch anzusiedeln.

Angelausrüstung-sicher-verstauen-Angler-mit-Angelrute-am-See-Wolfgangs

ZURÜCK NACH OBEN